Die Formula Air Group übernimmt die Slingerland Techniek

Die Formula Air Group, ein Experte für industrielle Staubabsaugung und Belüftung, übernimmt Slingerland Techniek. Mit der Übernahme dieses Ventilatorspezialisten stärkt die Formula Air Group ihre Kompetenz und ihr Sortiment. Auf diese Weise können wir unseren Kunden eine noch chnellere Gesamtlösung anbieten.

Die Übernahme dieser führenden Partei im Bereich  Ventilatoren ist für die Formula Air Group ein logischer und strategischer Schritt. Denn industrielle Staubabsaugung und Belüftung eng miteinander verbunden. Mit der Akquisition bringt die Formula Air Group nicht nur wertvolles Know-how ein, sondern erweitert auch die Ventilatorenvielfalt deutlich. Darüber hinaus kann die Formula Air Group neben den Industrieventilatoren, wie Dachventilatoren, Axialventilatoren und Kunststofflüftern, auch andere Ventilatortypen anbieten.

Jeroen Zweegers, Geschäftsführer der Formula Air Group: „Slingerland Techniek ist ein renommierter Akteur in der Lüftungsbranche und wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses Unternehmen in unserer Gruppe begrüßen können. Unsere Mission ist es, den Kunden eine maßgeschneiderte Gesamtlösung anzubieten. Mit dem Wissen und der Erfahrung von Slingerland im eigenen Haus können wir diese Lösung noch umfassender machen. Darüber hinaus wird unser Ventilatorbestand mit dieser Übernahme mindestens zehnmal so groß sein, dass wir einen schnelleren und besseren Service bieten können.“

Stevens Zweegers wurde zum CEO von Slingerland ernannt. Er behält auch seine Position als Sales Manager Belgium für die Formula Air bei.

Slingerland Techniek hat seinen Sitz in Amersfoort und bleibt unter der derzeitigen Struktur und dem vertrauenswürdigen Firmennamen aktiv.